Willkommen in der Musik- und Kunstschule
Landkreis Leipzig

– 1. Januar 2060

Musika­lische Früh­erzieh­ung

– 5. Februar 2023

In der musikalischen Früh­erziehung werden die Kinder spielerisch mit der grenzen­losen Welt der Musik vertraut gemacht. Mit Singen, Sprechen und dem Einsatz von einfachen Instrumenten (von der Triangel bis zum Xylophon) entwickeln sie eine lebendige Beziehung zur Musik.

In Tanz- und Bewegungs­spielen erfahren die Kinder erste musikalische Zusammen­hänge und gestalten phantasie­voll eigene kleine Tänze. Besonders viel Freude bereitet das Kennen­lernen und Ausprobieren verschiedener Instrumente. Abwechslungs­reiche kind­gerechte musikalische Aktionen fördern die Kreativität, Sinnes­wahrnehmung sowie Konzentration im besonderen Maße und wecken die Freude an der Musik.

Nach den Ferien beginnen wieder viele neue Kurse. Jetzt anmelden und Plätze sichern!

[...] Mehr lesen

Young Music Academy

Über 34 Schüler*innen nahmen am 28.01. 2023 am Workshop „Virtuose Spieltechniken“ bei Herrn Florian Mayer teil. Er begeisterte durch sein eigenes Violinspiel und inspirierte die Teilnehmer*innen und Zuhörende durch seine mitreißende Art des Unterrichtens.

Wir danken unserem Fachberater Herrn Schliephake, sowie allen anwesenden Lehrkräften für diesen gelungenen Tag.

[...] Mehr lesen

Neu­jahrs­empfang Regis-Breitingen

Am 04.02.2023 fand der 1.Neujahrsempfang der Stadt Regis Breitingen statt.  Bürgermeister Jens Zetzsche ehrte zu dieser Premiere verdienstvolle Bürger*innen der Region für langjährige Tätigkeiten im Ehrenamt.

Für die Musikschule des Landkreises Leipzig übernahmen die Schüler*innen der Bornaer Saxophonklasse Emma Putz und Bogdan Shempulya im Trio mit ihrem Lehrer Dr.Frank Liebscher die musikalische Umrahmung der der Veranstaltung.

Herzliche Glückwünsche an alle Ausgezeichneten und bis zum nächsten Jahr!

[...] Mehr lesen

Jugend Musiziert

– 31. Januar 2023

Auch am dritten „Jugend musiziert“-Wochenende konnten unsere Teilnehmer*innen die Juroren überzeugen und tolle Ergebnisse erzielen.

In der Wertung „Holzbläserensemble“ wurden die beiden Klarinettenquartette mit Finia Strehl, Caro Meister, Luise Rutzki, Catharina Günther in der Altersgruppe 3 und Marius Bernschein, Rahel Simon, Ansgar Biermann, Marlene Gerhardt in der Altersgruppe 4 jeweils mit einem ersten Preis (23 Punkte) mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb ausgezeichnet. In der Altersgruppe 5 erspielten sich Hans Läßig, Josie Hofmann, Clara Grigorow, Auric Kühnel (alle Klarinette) einen ersten Preis mit 21 Punkten.

Unsere Schülerinnen Lisa Bürger (Querflöte, 24 Punkte) und Hedy Antonie Döhnert  (Fagott, 25 Punkte) musizierten ebenso in der Kategorie „Holzbläserensemble“ gemeinsam mit jungen Musiker*innen der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ und erzielten erstklassige Ergebnisse.

Lara Rothe nahm in der Wertung „Klavier solo“ am Wettbewerb teil und erreichte einen zweiten Preis mit 20 Punkten.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden und ihren Lehrkräften (Frau Wehner – Klarinette; Frau Rodriguez-Adame – Klavier, Frau Hinke – Flöte, Herr Balciunas – Fagott) sehr herzlich!

[...] Mehr lesen

Ensemblekonzert Markkleeberg

Am vergangenen Freitag feierte unsere „neue“ Veranstaltungsreihe in Markkleeberg ihren ersten „Geburtstag“. Vor einem Jahr startete die Musik- und Kunstschule in Markkleeberg die „Festlichen Ensemblekonzerte“, die den hier beheimateten Orchestern, Tanzgruppen und Ensembles ein regelmäßiges Podium bieten.

Wir können auf fünf abwechslungsreiche, gut besuchte und schöne Konzerte in den letzten Monaten zurückblicken. Am 27.01.2023 konnten die zahlreichen Zuhörer*innen im Großen Lindensaal das Junge Sinfonieorchester, zwei Tanzklassen sowie das Blockflötenensemble erleben.

Die nächsten „Festlichen Ensemblekonzerte“ finden am 17. März im Lindensaal sowie am 05. Mai in der Kirche Markkleeberg-Großstädteln jeweils um 18:30 Uhr statt.

[...] Mehr lesen

Neu­jahrs­empfang

– 25. Januar 2023

Am Freitag, den 20.1.23 war es unsere Aufgabe, den Neujahrsempfang des Landrats in der Sport- und Kulturstätte „Johannes Wiede“ in Trebsen musikalisch auszugestalten. Dazu ist auf der Seite des Landkreises Leipzig zu lesen:

„Rund 200 Gäste, darunter viele Ehrenamtliche hatten die Einladung von Landrat Graichen nach Trebsen angenommen. Die Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig gestaltete das Programm des Abends. Mit einem breiten Repertoire an Stücken von Klassik bis zur Moderne begeisterte das Musikschulorchester Wurzen unter Leitung von Toni Leuschner das Publikum. Auch den kleinen Friedenstauben der tänzerischen Früherziehung gelang es mühelos, die Herzen der Zuschauer zu erobern. Hinter dem Vorhang verfolgten sie mit großen Augen die „Großen“ der Tanzklasse DanceFam, die mit anspruchsvollen Chorographien, Können und Temperament überzeugten.“

Wir freuen uns über die positive Resonanz!

[...] Mehr lesen

Jugend Musi­ziert

– 23. Januar 2023

Auch am zweiten „Jugend musiziert“-Wochenende gab es viele glückliche Gesichter bei den Teilnehmern unserer Musikschule:

Sophie Vahlenkamp, Anton Tammer, Valentin Panzer, Elias Klausch (Hornquartett AG 4) erreichten in der Wertung „Blechbläserensemble“ mit 20 Punkten einen 2. Preis. In der gleichen Kategorie konnten sich Marius Petzold, Janus Katschinka, Annik Drieschner, Henry Esser (Hornquartett AG 2) über einen ersten Preis mit 24 Punkten sowie Jonas Geißler und Alexander Kästner (Duo Trompete/Posaune AG 4) über einen ersten Preis mit 23 Punkten und jeweils der Weiterleitung zum Landeswettbewerb freuen.

Am Klavier hat Johanna Mühlichen für ihrer hervorragende Leistung (AG 1) 20 Punkte erhalten.

Unser Musikschulgebäude in Markkleeberg war am vergangenen Sonntag Austragungsort für die Wertungen Harfe, Akkordeonkammermusik und Neue Musik. In letzterer Kategorie konnten die Percussionist*innen Pauline Krüger, Mia Wilhelm, Rio Kugele, Jakob Laukel, Tim Rumpelt bei ihrem „Heimspiel“ einen ersten Preis mit 25 Punkte und der Weiterleitung erringen.

Wir gratulieren unseren Schüler*innen und ihren Lehrkräften (Silke Schubert, Katja Uhlich – Blechbläser; Thomas Laukel-Percussion) sehr herzlich zu diesen tollen Erfolgen und sind schon jetzt gespannt auf das kommende Wochenende sowie den Landeswettbewerb im Frühjahr in Zwickau.

[...] Mehr lesen

Jugend Musiziert

– 20. Januar 2023

Im Jahr 2023 findet „Jugend musiziert“ zum 60. Mal statt. Wir freuen uns, dass über 40 Schüler*innen unserer Musikschule an diesem renommierten Musikwettbewerb teilnehmen!

Nach coronabedingten Änderungen in den letzten drei Jahren findet der Wettbewerb nun wieder im altbekannten Format mit einem Regional- und einem Landesausscheid sowie dem Bundeswettbewerb zu Pfingsten statt.

Am vergangenen Wochenende konnten sich Agnes Reiprich, Frida Bartsch, Ada Schneider und Elia Kobe in der Wertung Blockflötenensemble einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb mit der Höchstpunktzahl von 25 Punkten erspielen. Wir gratulieren ihnen und der Lehrerin Henrike Spoerhase sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg.

In den nächsten Tagen finden die Vorspiele in den Kategorien Klavier solo, Blechbläserkammermusik und Neue Musik statt – wir wünschen unseren Teilnehmer*innen gutes Gelingen!

[...] Mehr lesen

Workshop Bau einer lettischen Zither

– 11. Januar 2023

 

Du machst Musik und interessierst dich auch für Instrumentenbau? Du magst es, handwerklich tätig zu sein und möchtest an einem selbstgebauten Musikinstrument deine eigenen kreativen Designs einbringen? Dann ist der Workshop zum Bau einer lettischen Zither, der Kokle, sicher genau das Richtige für dich.

Seit über 15 Jahren vermitteln die Instrumentenbauerin Susann Chuchollek und die Musikerin Sophie Auerbach im Projekt Klangberg ihr Wissen zum Bau von Musikinstrumenten und geben Workshops in Schulen und Schülerfreizeiteinrichtungen.

Die Teilnehmenden bauen ihr eigenes Instrument und können dabei Techniken des Instrumentenbaus kennenlernen. Bei der handwerklichen und kunsthandwerklichen Arbeit wird mit dem Werkstoff Holz oder Metall gearbeitet, die Teilnehmer lernen etwa Säge, Hobel und Schnitzmesser zu benutzen. Dabei wird außerdem Wissen aus Mathematik, Biologie und Physik in der Praxis angewendet.

Dies bietet auch neue Wege des Lernens für Kinder und Jugendliche.

Wann? – Vom 13. bis 16. Februar 2023
Wo? – In der Musikschule Wurzen, Querstraße 25, 04808 Wurzen
Für wen? – Alle, die Lust haben, handwerklich zu arbeiten – ab 8 Jahre (max. 15 Teilnehmer)
Kosten? – Die Teilnehmergebühr liegt bei 60 € und ist bar mitzubringen.

Darin enthalten sind Kursgebühr und Materialkosten. Das nötige Werkzeug wird gestellt, die Teilnehmer nehmen ihr eigenes Instrument anschließend mit nach Hause.

Essen oder evt. Unterkunft müssen von den Teilnehmern individuell organisiert werden.

Was wird gebaut? – Wir bauen eine Kokle, ein lettisches Saiteninstrument mit 9 Saiten aus Metall. Das sorgt für einen schönen hellen Klang, ähnlich dem einer Harfe.

Ursprünglich wurde die Kokle im Baltikum aus einem massivem Stück Linde, Pappel oder Birke mit dem Schnitzmesser geformt. Im Workshop werden in der Klebetechnik vorgesägte Einzelteile geklebt. Diese Technik erfordert weniger körperliche Kraft und ist gut für alle, die erste Erfahrungen in der Holzbearbeitung sammeln wollen.

[...] Mehr lesen

Musik­zwerge Grimma

– 9. Januar 2023

Der Kurs Musikzwerge ist ein Angebot für alle Kinder zwischen 2 und 4 Jahre und einen Erwachsenen. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen neben dem Singen von Liedern auch Kniereiter, Fingerspiele und Verse sowie das Spielen einfacher Instrumente, Bewegungsspiele und kleine Tänze.
Die musikalische Veranlagung der Sprösslinge wird somit frühzeitig gefördert. Der Kurs ist fortlaufend und ein Einstieg jederzeit möglich.

 

[...] Mehr lesen

Andvents­kalender Nachtrag

– 30. Dezember 2022

Als Nachtrag zum 23. Dezember gibt es zum Jahresende morgen Abend auf unserem YouTube Kanal noch das letzte Türchen vom diesjährigen Adventskalender. Viel Spaß damit.

[...] Mehr lesen

Advents­konzert Markran­städt

– 22. Dezember 2022

Beim diesjährigen Adventskonzert unserer Außenstelle Markranstädt erklangen nahezu alle Instrumente, die hier auch unterrichtet werden. Dabei füllte das Violoncello mit solistischen und Ensemblebeiträgen einen Großteil des Programmes.

Große Augen bekamen unsere Jüngsten aus der musikalischen Früherziehung, als sie im Gastensemble aus Markkleeberg das große Fagott entdeckten. Dabei war für sie nicht nur das Fagott sehens- und hörenswert, sondern auch alle anderen Instrumente. Für unsere  Jüngsten war es das allererste Konzert, bei dem sie mitwirkten! Den entsprechenden Stolz und ein klein wenig Aufregung  bei ihrem „Kerzentanz“ konnten alle dann nicht nur in ihren, sondern auch in den Gesichtern der Eltern erkennen.

Neben Weihnachtsliedern, die sogleich erkannt wurden, sorgten interessante Weihnachtsliedbearbeitungen für die ein oder andere Überraschung und ganz neue Hörerlebnisse. Sie erklangen von Gitarren, dem Flügel, der Violine, der Querflöte und verschiedenen Blechblasinstrumenten.

Spätestens beim Vortrag der weihnachtlichen Konzertstücke, kamen alle Besucher in Advents- und Konzertstimmung. Bezeichnungen wie „Allego“, „Walzer“ und „Pastorale“ wurden zu Musik, schwebten beschwingt oder feierlich durch unsere Aula und sorgten für echte Konzertstimmung. Nach der langen Konzertpause genossen alle Schülerinnen und Schüler den wohlverdienten Applaus  des Publikums.

Ob Akteure oder Gäste, allen war die Freude am gemeinsamen Musizieren und Mitsingen anzumerken. „Guten Abend, schön Abend“, „In der Weihnachtsbäckerei“ und unser traditionelles Abschlusslied „Sind die Lichter angezündet“ waren unser musikalischer Einstieg in die Adventszeit 2022.

[...] Mehr lesen

Advents­konzerte

– 20. Dezember 2022

Am 14. und 15. Dezember lud die Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig gemeinsam mit der Kirchengemeinde zu zwei Adventskonzerten in die Kirche Markkleeberg Großstädteln ein. Im zwar kühlen aber stimmungsvoll geschmückten Kirchenraum musizierten verschiedene Solisten und Ensembles. Neben weihnachtlicher Musik waren hierbei auch ungewohnte Klänge z.B. vom Percussionensemble zu hören. Zudem begleitete Kantor Frank Zimpel einige junge Musiker*innen auf der Orgel.

Ein besonderes Erlebnis war das Konzert für die rund 20 jungen Sängerinnen des JugendPOPchores der Musikschule, der unter Leitung von Kati Frind in diesem Rahmen seinen ersten Auftritt hatte, der von den zahlreichen Zuhörern begeistert aufgenommen wurde.

Der JugendPOPchor probt donnerstags in der Musikschule am Festanger und freut sich auch noch über neue Mitwirkende.

[...] Mehr lesen

Adventskalender Rock & Pop

Zum Ende unseres Kalenders wird es noch einmal etwas rockig. Morgen Abend mit einem Klassiker von Nirvana. Nicht verpassen. 18.00 Uhr Premiere auf unserem YouTube Kanal.

[...] Mehr lesen

Weihnachts­gala 18.00 Uhr

– 16. Dezember 2022

Auch in diesem Jahr war unsere Weihnachtsgala für die Rund 400 Beteiligten ein absoluter Höhepunkt des Musikschuljahres. Im fast ausverkauften Kulturhaus Böhlen erklangen neben weihnachtlichen Klassikern auch einige spannende Eigenkompositionen unserer Pädagog*innen. Damit alle Zuschauer*innen das Konzert ungestört genießen konnten, hatten wir erneut mit Frau Dollmeyer eine professionelle Fotografin an unserer Seite, die die komplette Veranstaltung in wundervollen Bildern festgehalten hat. Die Bilder sind für unserer Schüler*innen kostenfrei und können unter www.anikadollmeyer.de/weihnachtsgala/ heruntergeladen werden. Wer das Passwort vergessen hat, fragt einfach nochmal seine Lehrer*in. #lieblingsmusikschule

[...] Mehr lesen

Weihnachts­gala 15.00 Uhr

Auch in diesem Jahr war unsere Weihnachtsgala für die Rund 400 Beteiligten ein absoluter Höhepunkt des Jahres. Im fast ausverkauften Kulturhaus Böhlen erklangen neben weihnachtlichen Klassikern auch einige spannende Eigenkompositionen unserer Pädagog*innen. Damit alle Zuschauer*innen das Konzert ungestört genießen konnten, hatten wir erneut mit Frau Dollmeyer eine professionelle Fotografin an unserer Seite, die die komplette Veranstaltung in wundervollen Bildern festgehalten hat. Die Bilder sind für unserer Schüler*innen kostenfrei und können unter www.anikadollmeyer.de/weihnachtsgala/ heruntergeladen werden. Wer das Passwort vergessen hat, fragt einfach nochmal seine Lehrer*in. #lieblingsmusikschule

[...] Mehr lesen

Digitaler Advents­kalender

– 14. Dezember 2022

Die letzten Dreharbeiten für unseren digitalen Weihnachtskalender sind noch im Gange. Jeden Abend um 18.00 Uhr öffnet sich dann ein Türchen auf unserem YouTube Kanal. In den nächsten Tagen gibt es dann neben weihnachtlichen Titeln auch den ein oder anderen Rock Klassiker zu hören und zu sehen. #lieblingsmusikschule

[...] Mehr lesen

Adventskalender Rock und Pop

– 5. Dezember 2022

Besonders stolz sind wir immer auf die kreativen Beiträge unserer Schüler*innen. Im letzten Türchen unseres Rock & Pop Adventskalenders gab es ein selbstgeschriebenes Gedicht von Alexandra Dittl – „Schneemiezchen“. Veröffentlicht werden die Beiträge jeden Tag 18.00 Uhr auf unserem YouTube Kanal. #lieblingsmusikschule

 

[...] Mehr lesen

Kammer­musik­workshop

In der Musikschule Wurzen treffen sich alljährlich Schüler*innen an einem Samstag im Herbst, um intensiv an Kammermusikliteratur zu arbeiten und zusammen zu spielen. Dank der Initiative von Frau Zakarias kamen am Samstag, den 26.11.22 21 Schüler*innen im Alter von 8 bis 56 Jahren in zwölf Ensembles zur Musikschule und bekamen von Frau Möckel, Frau Zakarias und Frau Rössel neue Ideen und Impulse für das gemeinsame Musizieren und die Gestaltung ihrer vorbereiteten Stücke. Ein wunderschönes Abschlussvorspiel rundete den musikalischen Tag ab.

[...] Mehr lesen

Ensemble­konzerte Mark­kleeberg

– 30. November 2022

Auch in diesem Schuljahr setzt die Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig die Reihe der „Festlichen Ensemblekonzerte“ fort, die den in Markkleeberg probenden Orchester und Ensembles der Musikschule ein Podium bietet.

Beim Konzert im Lindensaal am Freitag, 25. November waren neben dem Klarinettenensemble und zwei Hornquartetten wieder mehrere Tanzbeiträge sowie das Percussionensemble zu erleben.

Besonders hervorzuheben ist, dass mit der Harfe und dem Klavier erstmals auch Instrumente zu hören waren, die man sonst eher solistisch kennt, die aber auch im Zusammenspiel – unter anderem von drei Schülern mit sechs Händen an einem Flügel – faszinierend klangen.

Darüber hinaus wurden die zahlreich vertretenen Zuhörer*innen Zeugen zweier Uraufführungen: der Dresdner Kompositionsprofessor Rainer Lischka hatte einem Hornquartett ein Werk anlässlich des bevorstehenden Wettbewerbs „Jugend musiziert“ gewidmet. Das Percussionensemble spielte ein Stück des Kieler Komponisten Nils Rohwer, das zum diesjährigen „Jahr des Drumsets“ entstand und extra für das Ensemble geschrieben wurde.

Beschlossen wurde das einstündige Konzert mit bekannten Klängen von Leonard Bernstein – eine Tanzklasse brachte gemeinsam mit dem Percussionensemble dessen „America“ zur Aufführung.

Die nächsten „Festlichen Ensemblekonzerte“ sind für den 27. Januar und den 17. März jeweils um 18:30 Uhr im Großen Lindensaal geplant.

[...] Mehr lesen

Advents­kalender Rock und Pop

– 29. November 2022

Unser Fachbereich Rock/Pop war schon immer ein besonderer Fachbereich. Anders als bei anderen Fachbereichen unserer Musikschule liegt der Schwerpunkt nicht bei einem einzelnen Instrument, sondern bei der Zusammenführung der vielen Instrumente zu einer gemeinsamen Musikrichtung. Das spiegelt sich auch im digitalen Weihnachtskalender wider. Mit dabei sind auch in diesem Jahr Schüler*innen an Gitarre, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug, Viola, E-Bass, E-Gitarre, Gesang und Tanz. Die Veröffentlichung erfolgt täglich 18.00 Uhr auf unserem YouTube Kanal. #lieblingsmusikschule

[...] Mehr lesen

2. Blechtag

– 28. November 2022

Der 2. “ Blechtag“ in der Musikschule, mit Prof. Hauschild von der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, ging quer durch alle Blechblasinstrumente. Dabei wurde dem “ Anstoß“ auf den Instrumenten besonderes Augenmerk gewidmet. Veranschaulicht wurde die Anatomie von Zunge und Rachenraum und Übungen zum besseren Klang mit den Schüler*innen erarbeitet. Auch diesmal gab es neben den aktiven Teilnehmer*innen einige passive Zuhörer*innen, die von der Komplexität des Themas beeindruckt waren. Außerdem konnten wir Prof. Rainer Lischka begrüßen, der für das “ Jugendliche Hornquartett“ unserer Musikschule ein Auftragswerk vom Verband der Musikschulen geschrieben hat und deren musikalische Umsetzung und Erarbeitung für den Wettbewerb “ Jugend Musiziert“ , zur Verfügung stand.

[...] Mehr lesen

Advents­wochen­ende Geithain und Frohburg

Am ersten Adventswochenende haben die Musikschüler*innen aus Frohburg und Geithain ihre Städte zum Klingen gebracht. Klassische Musik, über Rock bis Filmmusik und natürlich jede Menge Weihnachtslieder wurden gespielt und haben uns alle auf die Adventszeit eingestimmt.

[...] Mehr lesen

Konzert Alte Musik

– 18. November 2022

Am 8.10.22 fand in der Kirche Thallwitz das Konzert „Alte Musik“ der Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig statt. Es war ein wundervolles Erlebnis – konnte man den gewissenhaft vorbereiteten Beiträgen nicht nur lauschen, sondern zum Abschluss bei der Schlacht von Samuel Scheidt auch selbst mit musizieren.

Besonders spannend für alle Beteiligten und Zuhörer*innen war die in diesem Rahmen erste und sehr gelungene Zusammenarbeit von Pädagog*innen der gesamten Musikschule. Musiker aus Lobstädt, Markranstädt, Wurzen und vielen anderen Orten des gesamten Landkreises brachten Musik der Renaissance und Barockzeit zu Gehör und begeisterten das Publikum.

Die vielen unterschiedlichen Instrumente u.a. Gemshörner, Blockflöten, Gitarren, Vihuela, Orgel, Cembalo, Violinen, Posaune und Schlagwerk machten das Konzert zu einem ausgesprochen kurzweiligen Ohrenschmaus.

[...] Mehr lesen

Veranstaltungshinweis

27. Januar 2023

En­sem­ble­kon­zert

Als Ergänzung zum instrumentalen Einzel- oder Gruppenunterricht arbeiten in Markkleeberg unter anderem das Junge Sinfonieorchester, ein Nachwuchsstreichorchester, verschiedene Holz- und Bläserensembles, mehrere Bands im Bereich Jazz-Rock-Pop sowie das Akkordeonorchester, das Percussionensemble und der Chor „Lovely Voice“. In vier bis fünf Terminen über das Jahr verteilt bekommen unsere markkleeberger Ensemble nun ein regelmäßiges Podium.

18:30 Uhr Lindensaal, Markkleeberg

Veranstaltungs­kalender

9. Februar 2023

Musizier­stunde

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler*innen regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute wagt sich unser Nachwuchs aus Wurzen auf die Bühne. Neugierige Zuhörer*innen sind gern gesehen.

18:00 Uhr Saal der Musikschule, Wurzen

9. Februar 2023

Halb­finale

Mehr Informationen anzeigen

Konzert unserer Außenstelle in Zwenkau.

18:00 Uhr Kulturkino, Zwenkau

17. März 2023

Ensemble­konzert

Mehr Informationen anzeigen

Als Ergänzung zum instrumentalen Einzel- oder Gruppenunterricht arbeiten in Markkleeberg unter anderem das Junge Sinfonieorchester, ein Nachwuchsstreichorchester, verschiedene Holz- und Bläserensembles, mehrere Bands im Bereich Jazz-Rock-Pop sowie das Akkordeonorchester, das Percussionensemble und der Chor „Lovely Voice“. In vier bis fünf Terminen über das Jahr verteilt bekommen unsere markkleeberger Ensemble nun ein regelmäßiges Podium.

18:30 Uhr Lindensaal, Markkleeberg
Mehr Termine anzeigen