Freunde und Förderer

Im Laufe des Schuljahres 2020/21 werden die Fördervereine der Musikschule Muldental und der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ zu einem Verein der die gesamte Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig fördert.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die Mitgliederversammlung des Fördervereins am 9.11.2020, 19:30 Uhr im Lindensaal in Markkleeberg leider absagen. Voraussichtlich neuer Termin wird der 01.03.2021 sein.


Förderverein

Unser Förderverein unterstützt Projekte und besondere Aufgaben der Musik- und Kunstschule Landkreis Leipzig.

Das bunte und vielfältige Leben in unserer Musikschule braucht Eltern, Großeltern und viele Freunde für die finanzielle Unterstützung bei Konzerten und Auftritten, der Orchester- und Ensemblearbeit, bei der Teilnahme an Wettbewerben, der Finanzierung neuer Kostüme, der Ausgestaltung von Musikschulfesten oder für Orchester- und Tanzreisen.

Mit Ihren privaten Spenden und Beiträgen und Ihrer Mitarbeit in unserem Verein können wir diese zusätzliche, sehr wichtige Arbeit in der Musikschule fördern und unseren Kindern damit ein buntes, breitgefächertes Spektrum an musikalischen Erlebnissen bieten, die weit über den Einzelunterricht hinausgehen. Konzerte, Probenlager, Reisen und gemeinsame Feste als Höhepunkte der Musikschulzeit bleiben unseren Kindern mit Sicherheit bis ins Erwachsenenalter hinein in lebendiger Erinnerung. Wir freuen uns sehr, wenn sie uns dabei helfen wollen.

Der Jahres­beitrag beträgt 25,00 €. Sie möchten zu Gunsten unserer Musikschule eine Spende überweisen? Sie dürfen den Verwendungszweck selbst festlegen.

Bankverbindung:

Kontonummer: 1100315574
Bankleitzahl: 860 555 92
IBAN: DE95 860 555 92 1100 3155 74
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Verein zur Förderung der Musikschule- und Kunstschule Landkreis Leipzig e.V.

An der Wyhra 1a, 04552 Borna
Tel.: 03433 / 269 70
Fax: 0341 / 269 720

kontakt@ms-lkl.de

Die Spenden sind in vollem Umfang von der Steuer absetzbar. Spenden­bescheinigungen werden gern zugeschickt.

Vereinsregister: VR 10253 Amtsgericht Leipzig

Vereinsvorsitzender: Prof. Roland Schubert

Starten Sie Ihre Online- Einkäufe auf Schulengel.de und sammeln Sie kostenlos Spenden für unsere Musikschule!


Elternvertretung

Eltern setzen sich immer wieder im Interesse ihrer Kinder für die Musikschule ein. Darin nehmen sie eine aktive gesell­schaftliche Mitverantwortung zur Erhaltung und Pflege der Kultur wahr.

Die Eltern­vertretung versteht sich als eine konkrete Möglichkeit für Eltern, aktiv das Leben in der Musikschule zu fördern und zu unterstützen. Wie jede Bildungs­einrichtung ist auch die Musik- und Kunstschule „Landkreis Leipzig“ auf eine interessierte Mitarbeit der Elternschaft angewiesen.

Durch die Struktur unserer Musikschule mit 15 Außenstellen im Landkreis Leipziger Land kann unsere Eltern­vertretung nicht zentral organisiert sein wie die Elternbeiräte in den allgemein bildenden Schulen. Vielmehr möchten wir um Ihre Unterstützung bei wichtigen Ent­scheidungen der Musikschule in Fragen der Ausbildung, der Schulordnung, des Unterrichts und der Gebühren bitten. Konkrete Hilfe leisten viele Eltern bereits in den Außenstellen der Musikschule für die bestehenden Ensembles, die einzelnen Instrumenten­klassen sowie bei der Lösung organisatorischer Aufgaben.

Die Eltern­vertretung nimmt in der Öffentlichkeit gegenüber Verbänden und politischen Gremien eine wichtige beratende Stellung ein. Sie unterstützt die Musikschule durch ihre Mitarbeit bei Ver­anstaltungen und vermittelt in Eltern/Schule- Konflikten.


Die Musikschule leistet wichtige soziale und kulturelle Aufgaben
  • sie prägt die Persönlich­keit der Kinder und Jugendlichen entscheidend – oft über viele Jahre hinweg
  • sie vermittelt Fantasie, Gestaltungs­vermögen, Konzentrations­fähigkeit, Teamgeist
  • sie steigert die Erlebnis- und Ausdrucks­fähigkeit und erhöht damit die allgemeine Lebensqualität
  • sie fördert soziale Kompetenzen und unterstützt die Entwicklung der Intelligenz – Werte, die für eine spätere Ausbildung und Berufswahl von großem Nutzen sind
  • die Kinder und Jugendlichen lernen ein sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und erleben eine aktive, intensive Freizeitgestaltung

Die musikalische Bildung bedeutet somit eine lohnende Investition in die Zukunft unserer Kinder und damit eine lohnenswerte Zukunft der Gesellschaft.

Lassen Sie sich informieren über die Möglichkeiten Ihrer Mitarbeit in der Elternvertretung. Ebenso freuen wir uns über Vorschläge, Meinungen und Anregungen. Die Musikschule möchte im Interesse Ihrer Kinder eine sinnvolle und erstrebenswerte Ausbildung anbieten.

Veranstaltungshinweis

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 1

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen

Veranstaltungs­kalender

18. September 2021

Abschluss­konzert

Mehr Informationen anzeigen

Das Pecussionensemble Markkleeberg hat sich im November 2019 als Preisträger des Sächsischen Orchesterwettbewerbs für den Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert. Nachdem dieser weder im Frühjahr 2020 noch im Frühjahr 2021 wie geplant in Bonn stattfinden konnte, erfolgt er nun in Form von Videoaufnahmen. Diese sind leider nicht öffentlich. Am Ende eines Probenwochenendes sind die jungen Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger aber schon vorab mit ihrem Programm zu erleben.

16:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

24. September 2021

Kirchen­nacht­musik

Mehr Informationen anzeigen

Im Rahmen unserer Reihe „Kirchennachtmusik“ gestalten wir regelmäßig zu später Stunde ein buntes Programm in den Kirchen des Landkreises.

20:00 Uhr Stadtkirche St. Marien, Borna

3. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

14:00 Uhr & 17:00 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

3. Oktober 2021

Kunstauktion

Mehr Informationen anzeigen

Kunstauktion mit musikalischen Einlagen und Museumführung aus Anlass des 100. Geburtstages der Gründung der Stiftung „Ortsmuseum“ Frohburg.

15:00 Uhr Schloss, Frohburg

4. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

08:30 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

4. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

10:30 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

4. Oktober 2021

Musizierstunde

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute wagt sich unser Markranstädter Schüler auf die Bühne. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

18:00 Uhr Gymnasium, Markranstädt

8. Oktober 2021

Musizierstunde

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute wagt sich unser Markkleeberger Schüler auf die Bühne. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

18:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

9. Oktober 2021

Bandworkshop

Mehr Informationen anzeigen

An diesem Wochenende wird in Markkleeberg wieder ordentlich gerockt. In kleinen und großen Besetzungen werden zwei Tage lang wieder erste Banderfahrungen gesammelt oder kommende Konzerte vorbereitet.

ganztägig Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

16. Oktober 2021

Klassenvorspiel

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute präsentiert sich die Fagottklasse von Herrn Balciunas. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

11:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 1

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 2

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

18:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen
Mehr Termine anzeigen