Ensembles

Als Ergänzung zum Instrumentalunterricht gibt es an unserer Musikschule zahlreiche Möglichkeiten mit anderen Schüler*innen zu musizieren. Dabei reicht das Angebot von kleinen Kammermusikgruppen bis hin zum großen Symphonieorchester, vom Rocktrio bis zur Big Band.

Gemeinsames Musizieren bietet allen Schüler*innen die einmalige Gelegenheit, ihr Instrument im Zusammenklang mit anderen zu erfahren und stellt gleichzeitig eine mentale, künstlerische und soziale Herausforderung dar. Vor allem aber macht es großen Spaß!

Wenn sie eines der Ensemble buchen möchten, schreiben Sie uns eine Mail an:
kontakt@ms-lkl.de

Akkordeonensemble

Ensembleleiter: Eduard Funkner
Email: eduard.funkner@ms-lkl.de

Das Akkordeonensemble Leipzig ging aus Mitgliedern des Akkordeonorchesters Leipzig hervor und spielt seit 2006 in nahezu gleicher Besetzung. Die intensive Probenarbeit sowie zahlreiche Auftritte in Leipzig und Umgebung ließen es an kammermusikalische Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Konzertreisen führten das Ensemble auch über die Ländergrenzen hinweg nach Norwegen, Litauen, in die USA, nach Österreich und Frankreich.

Beim 9. International Music Festival 2007 in Innsbruck konnte es in seiner Kategorie einen hervorragenden 2. Platz erspielen. 2016 nahm das Ensemble am Wettbewerb der Internationalen Akkordeontage Prag teil und belegte nicht nur den 1. Platz in seiner Kategorie, sondern erreichte auch die höchste Punktzahl aller Teilnehmenden an diesem Wettbewerb.

Das abwechslungsreiche Programm, das klassische Werke ebenso beinhaltet wie folkloristische Stücke, Tangos und moderne Akkordeonmusik, die Spielfreude und das hohe technische Niveau machen die Musikerinnen und Musiker zum idealen Botschafter für ein Instrument, das viele noch immer zuerst mit Musikantenstadl und Seemannsliedern verbinden. Regelmäßige gemeinsame Projekte mit Schlagzeug, Percussion, Marimbaphon, Klarinette, Violinensemble, Klavier oder Gesang erweitern den klanglichen und stilistischen Horizont zusätzlich.

Tag: Mittwoch
Zeit: 20.30-22.00 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger

Teilnahme für fortgeschrittene Akkordeonist*innen nach Absprache.

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Akkordeonorchester

Orchesterleiter: Eduard Funkner
E-Mail: eduard.funkner@ms-lkl.de

Seit 1991 präsentieren akkordeonbegeisterte Schülerinnen, Schüler, Studierende und Berufstätige gemeinsam nicht nur in Leipzig und Sachsen, sondern auch über deren Grenzen hinweg ein vielfältiges Repertoire:

Klassische und folkloristische Stücke erklingen ebenso wie bekannte Melodien oder zeitgenössische Kompositionen. Das Orchester tritt bei vielen Auftritten mit Gästen auf und kann durch das Einbinden von Klavier, Schlagzeug, Streichinstrumenten, Marimba, Balalaika, Gesang oder Tanz klangliche und optische Akzente setzen und sein Publikum jedes Mal aufs Neue überraschen und begeistern.

Dank der intensiven Probenarbeit und des hohen musikalischen Niveaus konnten sowohl einzelne Orchestermitglieder und kleinere Formationen als auch das gesamte Orchester erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. So erzielte das Akkordeonorchester Leipzig beim World Music Festival 2007 in Innsbruck einen hervorragenden zweiten Platz. Zum Wettbewerb im Rahmen der International Accordion Days in Prague 2016 gestaltete das Orchester nicht nur das Eröffnungskonzert, sondern brachte die Trophäe für den ersten Platz mit nach Hause.

Zum abwechslungsreichen Orchesterleben gehören auch Konzertreisen. In der Vergangenheit reiste das Orchester nach Norwegen, in die USA, nach Frankreich, Litauen, Österreich und Tschechien.

Tag: Mittwoch
Zeit: 18.45 – 20.15 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Bigband

Ensembleleiter: Matthias Büttner
E-mail: matthias.buettner@ms-lkl.de

In der Big Band finden sich vor allem Swingstücke der 50er und 60er Jahre bis hin zu Latin und modernem Rock und Pop im Repertoire. So haben Titel wie „Woodchoppers Ball“ des Woody Herman Orchester genau so wie „Happy“ von Pharrell Williams ihren Platz im Programm. Beim gemeinsamen Spiel geht es nicht nur um die Erarbeitung der Stilistik der verschiedenen Stücke, sondern in fast jedem Stück gibt es viel Freiraum zur Improvisation.

Du bist 10 Jahre oder älter, interessierst dich für Jazzmusik, möchtest auch gerne einmal in einer Big Band spielen? Dann komm einfach mal vorbei!

Tag: Donnerstag
Zeit: 18.00 – 19.00 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Blockflötenensemble

Ensembleleiterin: Henrike Spoerhase
Email: henrike.spoerhase@ms-lkl.de

Im Markkleeberger Blockflöten – Ensemble warten nicht nur Freunde des gemeinsamen Musizierens auf Dich, sondern auch die verschiedensten Flöten:
Sopranino-, Sopran-, Alt-, Tenor-, Bass- und Subbass-Blockflöten!

Auch wenn Du bisher nur Sopran- und evtl.auch Altblockflöte lernst, kannst Du Dich hier neben dem gemeinsamen Musizieren allmählich mit den kleineren und größeren Flöten vertraut machen und darauf spielen.

Im Ensemble der Jüngeren (ca. 8 – 12 Jahre) werden 2-4 stimmige Lieder und Tänze, alte und moderne Musik einstudiert und bei verschiedenen Vorspielen und Konzerten aufgeführt.

Im Ensemble der Großen (ca. 12 – 18 Jahre) erarbeiten wir bis zu 12 – stimmige Werke der Renaissance, Barock-Konzerte und zeitgenössische Literatur, welche bisher z.B. im Rahmen des Markkleeberger Lichterfestes, zu Ensemble – Konzerten im Lindensaal und zur Großen Weihnachts – Gala zu Gehör gebracht wurden.

Neue Mitspieler sind immer gern gesehen!

Tag: Donnerstag
Zeit: 17.45 Uhr – 18.45 Uhr
Ort: Neue Musikschule im Agra – Park, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Blasorchester

Ensembleleiter: Christoph Ulrich
Email: christoph.ulrich@ms-lkl.de

Das Blasorchester nahm mehrmals am Europäischen Jugend-Musikfestival, so z.B. in Italien, Schweden und Spanien teil. Eine Konzertreise führt das Orchester im Herbst 2015 in den Partnerlandkreis Kutno in Polen. Aber auch regional hat das Blasorchester viele Auftritte: traditionell zum „Musikfest für Alle“ im Gewandhaus zu Leipzig, auf den Neujahresempfängen der Kommunen des Landkreises Leipzig, zur Weihnachtsgala, bei Außenstellenkonzerten, Weihnachtsmärkten und vielen anderen Gelegenheiten.

Das Repertoire des Blasorchesters umfasst Filmmusiken, Klassik und Musical bis hin zum Bigband-Sound.

Wenn Du mindestens 10 Jahre alt bist und in einem freundschaftlich verbundenen und spielfreudigen Ensemble mitwirken möchtest, dann heißen wir dich herzlich willkommen im Blasorchester!

Tag: Mittwoch
Zeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Ort: Grundschule Borna/West, Deutzener Str. 25, 04552 Borna

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Gitarrenensemble

Ensembleleiter: Christiane Wieschebrink und Claudia Große-Maak
Email: claudia.grossemaak@ms-lkl.de

Im Gitarrenensemble spielen fortgeschrittene Schüler ab ca. 11Jahren zusammen und erarbeiten Programme für Veranstaltungen der Musikschule wie z.B. Weihnachtsgala und Musikschulfeste. Unser Repertoire reicht von klassischer und lateinamerikanischer Literatur bis hin zu Werken der Pop- und Rockmusik.

Neue Mitspieler sind herzlich willkommen!

Tag: Freitag – Termine nach Absprache
Zeit: 18:30-20:00Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Gebläse-Manufaktur Wurzen

Orchesterleiter: Roland Krause
Email: roland.krause@ms-lkl.de

Die Big Band wurde Ende 1994 in Wurzen unter der Leitung von Roland Krause gegründet. Sie besteht aus ca. 18 Musikern (Schüler, ehemalige Schüler der Musikschule Muldental und Mitglieder des Fördervereins unserer Musikschule).

In den vielen Jahren hat sie oft und regelmäßigen vor begeistertem Publikum gespielt und sich einen Namen über die Grenzen des Muldentalkreises hinaus gemacht. Auftritte finden in ganz Sachsen zu Volksfesten, Geschäftspartys, festlichen und vielen anderen Anlässen statt.

Das Repertoire umfasst neben Titeln der Big-Band-Klassiker auch Arrangements von Sammy Nestico, Oliver Nelson und Rainer Tempel. Ebenfalls zu hören sind aber auch eigens für diese Big Band geschriebene Arrangements von Eberhard Weise. Dabei reicht das musikalische Spektrum vom klassischen Big-Band-Swing bis Latin Jazz und Jazz Rock.

Auslandsauftritte führten die Gebläse-Manufaktur bereits nach Frankreich, Norwegen, Schweiz , Schweden sowie die Tschechische Republik.

Tag: Montag
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Musikschule Raum 2.13, Querstraße 25, Wurzen

Neue interessierte Mitspieler, sowie Sänger*in sind jederzeit willkommen. Wir haben genügend Repertoire auch für junge Musiker (ab 12 Jahre).

Foto: Jürgen Heinig

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Junges Sinfonieorchester

Ensembleleiter: Renate Pank / Friedemann Hasse
Email: renate.pank@ms-lkl.de

Mit großem Engagement aller Mitwirkenden und in guter Probenarbeit ist 2015 ein Ziel mit unserem Orchester erreicht worden: Wir können in sinfonischer Besetzung musizieren! Unser vielfältiges Repertoire reicht von Beethoven bis zu Filmmusiken, von solistisch begleiteten Werken bis zu großen Orchesterbesetzungen.

Für die musikalische Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler stellt das eine besondere Herausforderung dar – die Streicher erleben neue Anforderungen an ihre Spielweise, im gemeinsamen Hören, in der einheitlichen Behandlung von Artikulation und Bogenführung, im sensiblen Umgang der einzelnen Stimmgruppen untereinander. Die Bläser sind gleichermaßen solistisch wie im Ensemble gefordert und lernen, miteinander Klangfarben zu bilden, klanglich mit den Streichern zu verschmelzen und sich aufeinander musikalisch einzulassen. Ergänzt durch Pauken und Schlagwerk entsteht ein wunderbares Ganzes – unser Junges Sinfonieorchester.

Tag: Montag
Zeit: 17.30 – 19.15 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Kinder- und Jugendakkordeonorchester

Orchesterleiterin: Ingrida Funkner
Email: kontakt@ms-lkl.de

Das Kinder-und Jugendorchester wurde 2003 von Eduard Funkner gegründet und hat derzeit 10 Mitglieder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Neben Folklore und Klassik gehören auch Titel aus dem Popular-Bereich zum Repertoire des Orchesters.
Tag : Mittwoch
Zeit: 17.00-18.30 Uhr 14-tägig
Ort: Musikschule Am Festanger
[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Lovely Voice

Ensembleleiterin: Regina Kolb
E-Mail: unterricht@reginakolb.de

Im Konzertprogramm des 1990 gegründeten 9-köpfigen Vocalensembles stehen moderner Gospel, Soul und Poptitel – a cappella präsentiert oder mit Bandbegleitung.
Freude am Musizieren, Professionalität und ein hoher künstlerischer Anspruch prägen seit vielen Jahren die Gruppe Lovely Voice.

Das Highlight jeden Jahres ist das große Adventskonzert in der Laurentiuskirche Zwenkau. Andere Auftritte führten in die Handelsbörse, das Leipziger Gewandhaus, zur „Grüne Woche“ nach Berlin, und in zahlreiche Kirchen und auf Plätze des Leipziger Umlandes.

Gekoppelt an den Gesangsunterricht an der Musik- und Kunstschule verbinden sich bei Lovely Voice musikalische Ausbildung und Ensemblegesang in idealer Weise. Proben und Konzerte bleiben dabei als unauslöschliche „Happy Days“ in Erinnerung.

Tag: Donnerstag
Zeit: 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Musikschulorchester Wurzen

Ensembleleiter: Gustav Geißler
Email: karl-gustav.geissler@ms-lkl.de
Das Musikschulorchester Wurzen bringt mit seinen jungen Musikern einen abwechslungreichen, farbenfrohen Orchesterklang auf die Bühne. Unter der Leitung von Gustav Geißler werden sowohl Bearbeitungen klassischer Werke als auch Filmmusik und Pop-Song-Arrangements zu Gehör gebracht. Dabei geht es darum sowohl dem Publikum, als auch den Schülern der Musikschule ein möglichst breites Feld an musikalischen Genres, Ausdrücken und Spielweisen nahezubringen und alle Zuhörer für den Klang des Orchesters zu begeistern. Schüler jeden Alters, die schon ca. 2 Jahre lang ihr Instrument spielen, sind jeder Zeit bei uns für ein erstes Kennenlernen willkommen.
Tag: Dienstag
Zeit: 17.00 Uhr
Ort: Saal der Musikschule in Wurzen
[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Nachwuchsstreichorchester

Ensembleleiter: Marion Dressler und Roswitha Dierich
Email: marion.dressler@ms-lkl.de

Erlernt man ein Streichinstrument, so träumt man von einem Orchester, indem man auch mitspielen kann. Diesen Wunsch können wir Euch erfüllen.  Kinder, die sich im Einzel-oder Gruppenunterricht befinden und etwa 3 Jahre spielen, sind uns willkommene Mitspielgäste in unserem Nachwuchsstreichorchester. Hier gibt es die ersten gemeinsamen musikalischen Spielerlebnisse mit Literatur, die ihr gut bewältigen könnt. Der  Spaß kommt, wenn das Können sich einstellt und  die gemeinsam erarbeiteten Programme Euren Eltern ,Freunden und Verwandten vorgestellt werden. Wir freuen uns auf neue Mitspieler!

Tag: Dienstag im Festanger Markkleeberg
Zeit: 17.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger, Markkleeberg

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Percussionensemble Markkleeberg

Ensembleleiter: Thomas Laukel
E-Mail: thomas.laukel@ms-lkl.de

Das Percussionensemble wurde 2007 gegründet und wird seitdem von Thomas Laukel geleitet und betreut. Es hat es sich zur Aufgabe gemacht dem Publikum den faszinierenden Klangreichtum der unterschiedlichsten Schlaginstrumente näher zu bringen.

Das Repertoire ist äußerst vielschichtig und reicht von traditioneller Perkussionsmusik aus Südamerika oder Afrika über komplexe Neue Musik bis hin zu unterhaltsamen Stücken, die ohne herkömmliches Instrumentarium auskommen und Alltagsgegenstände oder den eigenen Körper zum Klingen bringen. Vor allem finden sich in den Konzertprogrammen aber eigene Bearbeitungen z.B. von J.S. Bach, G. Bizet, L. Bernstein, M. Mussorgsky und A. Piazzolla, bei denen bekannte Werke durch die Umsetzung der Melodien auf Marimba, Vibraphon, Glockenspiel und Xylophon einen ganz neuen Charakter erhalten.

Die jungen Musiker im Alter von acht bis zwanzig Jahren proben und konzertieren sowohl in großer Formation mit bis zu 25 Mitwirkenden als auch in verschiedenen kleineren Gruppen. Die Besetzung ist hierbei einem stetigen Wandel unterzogen – bedingt durch Ausbildung oder Studium verlassen erwachsene Schüler das Ensemble, dafür wachsen jüngere Instrumentalisten neu in die Gemeinschaft hinein.

In den Reihen des Percussionensembles Markkleeberg finden sich viele Landes- und Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ und anderer Musikwettbewerbe. Das Ensemble wurde beim Sächsischen Orchesterwettbewerb ausgezeichnet und nahm daraufhin 2016 mit sehr gutem Erfolg am Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm teil. Zum 10-jährigen Bestehen erschien die CD “Amerika” mit Werken von John Cage, Ney Rosauro, Steve Reich, Leonard Bernstein, Astor Piazzolla und Zequinha de Abreu.

Tag: Mittwoch
Zeit: 18.45 – 20.15 Uhr
Ort: Musikschule Am Festanger, Markkleeberg

Teilnahme für fortgeschrittene Schlagzeugschüler nach Absprache.

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Pond Groove Connection

Ensembleleiter: Dr. Frank Liebscher
E-Mail: frank.liebscher@ms-lkl.de

So lautet der Name der im September 2008 formierten Schülerband des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ in Borna. Im Rahmen des Ganztagesangebotes erhalten hier Schüler die Möglichkeit, in einem Pop- und Jazzmusik orientierten Ensemble zu musizieren. Das Repertoire umfasst jüngere und ältere Klassiker des Jazz/Rock/Pop, die speziell für die Band arrangiert werden. Aufgetreten wird bei jeder Gelegenheit!

Tag: Mittwoch
Zeit: 15.15 – 16.45 Uhr
Ort: Gymnasium „Am breiten Teich“, Borna

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Popladies

Ensembleleiter: Andreas Pötzl
Mail: andreaspoetzl@gmx.net

Einmal in der Woche treffen sich etwa 20 Frauen im Alter ab 30 im Grimma, um die Hits zu singen, die sie gerade im Radio gehört haben und ihnen gefallen oder die sie eben nicht mehr aus dem Ohr bekommen.  Anders, als andere Frauenchöre, geht es nicht um die Pflege der Volksliedtradition – die POPLADIES singen aktuelle Hits, Soul und Gospel und Evergreens.

Seit 2009 gibt es den Frauenchor, seitdem haben die POPLADIES schon viele Konzertauftritte absolviert, unter anderem bei der Verleihung des Heimatpreises in Thallwitz, bei Adventskonzerten in Kirchen zwischen Bad Lausick, Grimma und Wurzen aber auch bei Volksfesten in Wurzen oder Colditz. Zum Repertoire gehören ABBA-Klassiker, wie „Mamma Mia“, die Pop-Balladen „Über 7 Brücken musst du gehen“ und „Time after time“, neuere deutsche Lieder, wie „Vom selben Stern“, „Wovon sollen wir träumen“ oder „Auf anderen Wegen“, aber auch Evergreens der Les Humphries Singers („Mamma Loo“), Middle of the road („Soleil Soleil“) und jede Menge Gospel-Songs („Oh Happy Day“, „Amacing Grace“).

Vor zwei Jahren haben die POPLADIES gemeinsam mit der BigBand der Musikschule die Wurzener Hymne „Dorheeme“ eingesungen, vor drei Jahren entstand eine CD-Produktion mit 10 Titeln. Die „POPLADIES“ singen dreistimmig, auswendig, in deutsch und englisch und freuen sich auf Unterstützung.

Tag: Mittwoch
Zeit: 17.00 -20.00 Uhr
Ort: Saal der Musikschule Grimma

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Saitenwind

Ensembleleiter: Friedemann Hasse
Email: friedemann.hasse@ms-lkl.de

Im Kinderorchester „Saitenwind“ spielen Schüler im Alter von 9 bis 13 Jahren Filmmusik und klassische Musik in einer außergewöhnlichen Besetzung: Violinen, Violoncelli, Gitarren, Fagotte, Trompeten und Schlagwerk. Wir freuen uns über Verstärkung aus allen Instrumentenfamilien!

Tag: Mittwoch
Zeit: 17.00 – 18.00 Uhr
Ort: Musikschule, Deutzener Str. 24, Borna, Ensembleraum

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Valentin Haussmann Ensemble

Ensembleleiter: Andreas Clauss
Email: andreas.clauss@ms-lkl.de

Das Valentin Haußmann Ensemble wurde im März 2000 von Herrn Clauß und seinen Schülern gegründet. Als feste Musikergruppe gaben und geben sie bis heute zahlreiche Konzerte mit Renaissance- und Mittelalter-Musik; Erfolge wurden gefeiert, wie im Jahre 2004, als sie im Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ einen ersten Preis erhielten.

Das Ensemble spielt hauptsächlich auf Blockflöten und ergänzend auf weiteren Instrumenten wie z.B. der Viola da gamba, der Posaune alter Mensur und dem Dudey – einer alten Form des Dudelsacks. Besonders facettenreich gestaltet sich die Musik des Ensembles durch die Verwendung zahlreichen Schlagwerks. Dazu zählen z.B. verschiedene Trommeln, Schellenkränze, Klanghölzer und Zimbeln.

Im Mai 2008 wurde das Instrumentenrepertoire um fünf Gemshörner verschiedener Größe erweitert. Ein außergewöhnlicher Klang entspringt dieser mittelalterlichen Gemshornflöte, die aus einem Tierhorn besteht und schon seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist. Heute wird dieses Gemshorn meist als Ensemble- oder Soloinstrument für Mittelalter- und Renaissancemusik eingesetzt. Aufgrund des geringen Tonumfanges müssen teilweise die Stücke erst dafür eingerichtet und bearbeitet werden. Herr Clauß und seine Ensemblemitglieder haben sich dieser Herausforderung gestellt und musizieren auf diesem doch sehr seltenem Instrumentarium mit großer Freude.

[...] Mehr lesen
[...] Mehr lesen

Veranstaltungshinweis

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 1

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen

Veranstaltungs­kalender

18. September 2021

Abschluss­konzert

Mehr Informationen anzeigen

Das Pecussionensemble Markkleeberg hat sich im November 2019 als Preisträger des Sächsischen Orchesterwettbewerbs für den Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert. Nachdem dieser weder im Frühjahr 2020 noch im Frühjahr 2021 wie geplant in Bonn stattfinden konnte, erfolgt er nun in Form von Videoaufnahmen. Diese sind leider nicht öffentlich. Am Ende eines Probenwochenendes sind die jungen Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger aber schon vorab mit ihrem Programm zu erleben.

16:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

24. September 2021

Kirchen­nacht­musik

Mehr Informationen anzeigen

Im Rahmen unserer Reihe „Kirchennachtmusik“ gestalten wir regelmäßig zu später Stunde ein buntes Programm in den Kirchen des Landkreises.

20:00 Uhr Stadtkirche St. Marien, Borna

3. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

14:00 Uhr & 17:00 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

3. Oktober 2021

Kunstauktion

Mehr Informationen anzeigen

Kunstauktion mit musikalischen Einlagen und Museumführung aus Anlass des 100. Geburtstages der Gründung der Stiftung „Ortsmuseum“ Frohburg.

15:00 Uhr Schloss, Frohburg

4. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

08:30 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

4. Oktober 2021

Peter und der Wolf

Mehr Informationen anzeigen

„Peter und der Wolf“ ist ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofjew, der neben der Musik auch den Text schrieb. Es entstand 1936 nach der Rückkehr des Komponisten in die Sowjetunion, angeregt von Natalija Saz, der künstlerischen Leiterin des Moskauer Zentralen Kindertheaters, die ebenfalls Teile des Märchentextes beisteuerte, um Kinder mit den Instrumenten des Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Ein fantastisches getanztes musikalisches Erlebnis für alle Kinder. Es tanzen Tanzschüler*innen aus Machern und Grimma.

10:30 Uhr Kulturhaus Schweizer Garten, Wurzen

4. Oktober 2021

Musizierstunde

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute wagt sich unser Markranstädter Schüler auf die Bühne. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

18:00 Uhr Gymnasium, Markranstädt

8. Oktober 2021

Musizierstunde

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute wagt sich unser Markkleeberger Schüler auf die Bühne. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

18:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

9. Oktober 2021

Bandworkshop

Mehr Informationen anzeigen

An diesem Wochenende wird in Markkleeberg wieder ordentlich gerockt. In kleinen und großen Besetzungen werden zwei Tage lang wieder erste Banderfahrungen gesammelt oder kommende Konzerte vorbereitet.

ganztägig Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

16. Oktober 2021

Klassenvorspiel

Mehr Informationen anzeigen

Zum Sammeln erster Auftrittserfahrungen finden für unsere Schüler regelmäßig Übungsvorspiele und Musizierstunden statt. Heute präsentiert sich die Fagottklasse von Herrn Balciunas. Neugierige Zuhörer sind gern gesehen.

11:00 Uhr Musikschule, Am Festanger 1, Markkleeberg

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 1

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen

4. Dezember 2021

Weihnachts­gala Teil 2

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

18:00 Uhr Kulturhaus, Böhlen
Mehr Termine anzeigen